Testimonials

Zunächst einmal meinen herzlichsten und aufrichtigsten Dank. Etwas Zeit mit Dir zu verbringen ist immer wieder ein wahres Erlebnis aus dem ich nicht nur körperlich mit neuem Schwung hervor gehe, sondern vor allem auch geistig. Bei deinen wundervollen Massagen vermagst du es in einer unbeschreiblichen Art zu spüren was mir gerade gut tut. Du massierst nicht nur meinen Körper, sondern viel mehr noch mein Inneres.

Absoluter Höhepunkt meiner Besuche bei dir sind für mich die Gespräche. Mit Dir zu reden zeigt mir jedes Mal wieder auf, wie leicht das Leben eigentlich sein kann. Diese Unbeschwertheit, die Du dem Leben gegenüber ausstrahlst, fasziniert und inspiriert mich stets wieder aufs neue.

(F. Bereichsleiter einer Schweizer Versicherung, aus dem Kanton Appenzell Ausserrhoden)


Ich empfinde die Massage von Milva als eine tiefe Heilung im Inneren. An Orte die wir nur über das direkte körperliche Erleben und Fühlen hinkommen. Ich hatte zeitweise das Gefühl bis in die Embryo-Energie zurückgeführt zu werden, was ich als sehr heilsam empfunden habe. Danke dir Milva für deine sehr achtsame Art, wie du mich geführt hast, damit ich total loslassen konnte. Ein wichtiges Erlebnis für Frauen, um tiefe Traumas, die im Körper gespeichert sind, auf achtsame Art zu lösen.

(A. Mediale Begleiterin und Coach, aus dem Kanton Appenzell Ausserrhoden)


Vor einigen Tagen durfte ich Deine wunderbare und liebevolle Wuweimassage kennelernen. Vorgängig ging es mir bereits gut und aktuell geht es mir seit dem sehr gut. Meine Aufmerksamkeit und schöpferische Kraft sind in einem wunderschönen Gleichgewicht. Ich danke Dir herzlich für Deine Gabe und freue mich bereits, erneut mich Deiner liebevollen Arbeit hinzugeben.

(S. Osteopath, aus dem Kanton St. Gallen)


Liebe Milva, deine Berührungen, deine Achtsamkeit, deine Präsenz und unser Raum, wo Zeit nicht existent war, hat mich berührt und tief genährt. Es ging mir nach deiner Behandlung sehr gut, umhüllt von tiefem Frieden und Fülle. 

(C. Atemtherapeutin, aus dem Kanton St. Gallen)


Eine wunderbare Erfahrung mit nachhaltiger Wirkung.

Meine anfängliche Angespanntheit beim ersten Besuch in der Wuwei Oase hat sich durch die sehr angenehme und offene Begegnung mit Milva und die entspannte Atmosphäre in Ihrer Praxis sehr schnell gelöst. 

Es ist Milva gelungen ein umfassendes Vertrauen aufzubauen und mich in eine ausserordentlich tiefe Entspannung zu führen wie ich es noch nie erlebt habe. Während der Behandlung wurden starke Emotionen ausgelöst, die letztendlich in Zufriedenheit und grossem Glücksgefühl endeten. Die Massage hat in mir einen Prozess ausgelöst, der in meinem ganzen Umfeld manches positiv in Bewegung brachte. Immer mal wieder kommen mir Gedanken zum Erlebten und in diesen Momenten wächst in mir ein warmes und sehr dankbares Gefühl, dass ich eine so tolle Person wie Milva kennenlernen durfte.

 (R. Künstler, aus dem Kanton St.Gallen)


Meine Begegnungen mit Dir vergleiche ich mit einem angefangenen Bild, einem Puzzle ohne Begrenzung - Reflektierend, humorvoll, fordernd, anspruchsvoll, anregend, inspirierend, überraschend, sinnlich und Neugierde weckend. Ich danke Dir.

(E. Personalleiter eines Grossbetriebes in der Ostschweiz)


Berührungen haben mich verändert

 

In einer Zeit, in der ich mit Mobbing konfrontiert war, wurde mir bewusst, ich selbst muss dagegen etwas machen. Ich wollte dagegen ankämpfen, dass ich mich mobben lasse, dass das Verhalten meines Chefs mich irritieren und sogar verletzen kann. Ich suchte mir erst einen Coach. Einerseits hatte ich mir durch das Coaching Strategien aneignen können, andererseits merkte ich doch diese Unruhe, das Streben nach Anerkennung und Feedback, in mir.

Auf meiner Suche nach Wohlbefinden und Ausgeglichenheit, nach Veränderung der persönlichen Situation, stiess ich auf das Angebot von Milva in ihrer Wuwei-Oase, einer Therapie mittels energetischer Heilmassage. Ja, ab und zu habe ich mir immer wieder mal eine Massage gegönnt, die mir auch gut getan hat. Aber auf Milva's Seite hat mich besonders angesprochen, dass vor und nach der Massage Gespräche möglich sind, dass alles willkommen ist, was im Zuge der Therapie in diesem geschützten Heilraum zum Vorschein kommt, dass Achtsamkeit und Wertschätzung erfahren werden kann und jeder Mensch, Mann oder Frau, vorbehaltlos angenommen und heilsam berührt wird.

 

So habe ich einen ersten Termin vereinbart, doch intensiver Schneefall in Verbindung mit Sommerreifen an meinem PKW machte es mir unmöglich ihn einzuhalten. Meine Entschuldigung wurde von Milva ohne weiteres angenommen und sogleich ein neuer Termin vereinbart.

 

Ich war sehr gespannt was mich erwarten wird, als ich dann den Weg zum neuen Termin antrat. Eine sehr schöne Frau mit einer wunderbaren und faszinierenden Ausstrahlung öffnete mir die Tür. Vom ersten Augenblick an habe ich gefühlt willkommen zu sein. Nach dem wir uns begrüsst hatten, setzten wir uns zu einem Vorgespräch. So lernten wir uns ein wenig kennen. Milva erzählte mir von ihrer Philosophie und ihrem Angebot. Dabei stiess ich zum ersten Mal auf den Begriff „Wu Wei“, die Lebenskunst des Tao. Nach einem ausführlichen und für mich überaus spannenden Gespräch wurde mir die Dusche gezeigt. Anschliessend wurde ich in den Massageraum geführt. Dort empfing mich ein wunderbarer Duft sowie ein mit Licht, Pflanzen und verschiedenen Gegenständen gestalteter Raum mit einer besonderen und sehr angenehmen Atmosphäre. Ich betrat für mich eine neue ganz andere als mir bislang bekannte Welt.

 

Eine grosse Matratze am Boden lag bereit. Ich wurde eingeladen Platz zu nehmen und Milva setzte sich zu mir. Wir begannen mit einer Meditation in Verbindung mit Atemübungen. Ich merkte, wie ich nach und nach ruhiger und entspannter wurde, wie ich in mich hinein hörte, mit mir und meinem Umfeld im tiefen Frieden und dankbar war. 

 

Nach der Meditation nahm mir Milva den Lunghi ab und ich konnte es mir in Bauchlage auf der Matratze bequem machen. Zuvor gab ich Milva auf Frage das Einverständnis, mich nach ihrer Intuition am ganzen Körper berühren zu dürfen. Die nun erfolgte Massage war einfach paradiesisch, fühlte mich privilegiert und rund um wohl. Ihre Berührungen, ihre Massage, ihre Haltegriffe, ihre Streichungen und ihr Kneten waren überaus wohltuend und ich spürte, dass sie genau an jenen Stellen jene Technik anwandte, die dort besonders gut tat. Ich fühlte, wie sehr Milva sich in meine Situation und meine Bedürfnisse einfühlte, Blockaden und verspannte Bereiche behandelte. Nach einiger Zeit durfte ich mich auf den Rücken drehen und in gleicher Art und Weise massierte und berührte mich Milva mit Achtsamkeit und Intuition am ganzen Körper. Milva berührte nicht nur die Haut meines ganzen Körpers, sie berührte mein Herz, meine Seele, mein Innerstes. Aber nicht nur ihre heilsamen Hände brachten mir Wohlbefinden, sondern auch das von ihr verwendete hochwertige Massageöl und ein besonders angenehm duftendes Öl für den Gesichtsbereich.

 

Nach dem die Massage abgeschlossen war, deckte mich Milva mit dem Wickeltuch zu und ich durfte noch einige Zeit liegen bleiben, konnte die Massage und die Gefühle nachwirken lassen, in mich gehen und mich spüren. Wäre ich nicht schon gelegen, hätte es mich umgehauen. Hatte zuvor in meinem erwachsenen Leben noch nie so eine Geborgenheit, ein Angenommensein, so viel Frieden und Dankbarkeit in mir, solche Körpergefühle, einfach diese Form des Glücklichseins in diesem Ausmass erlebt. 

 

Nach der abschliessenden Dusche trafen wir uns wieder zu einem Gespräch – wobei ich nahezu sprachlos war. Ich konnte nur meinen Dank und das unglaubliche Wohlbefinden zum Ausdruck bringen, was ich durch das Erlebte erfahren habe.

 

Mir wurde klar, dass mich diese ganzheitliche Therapie beflügelt, dass ich eine Therapeutin gefunden habe, die mit ihrer Weisheit, ihren Berührungen, mit ihrer heilsamen Behandlung mir auf meinem Weg wichtige Impulse gibt, mich stärkt und unheimlich gut tut. Im Besonderen spürte und spüre ich bei Milva diese spirituelle Liebe, bedingungslos und absichtslos, mit der sie mir begegnete, mich angenommen hat mit meinen Stärken und Schwächen, mit meinem Aussehen, meinen Anliegen, meiner Haltung, mich als den akzeptiert, der ich bin – ganz im Sinne von Wu Wei. Übrigens habe ich natürlich ein Buch gekauft, um mich mit Wu Wei auseinander zu setzen. Die Begegnung mit Milva, ihr ganzheitliches Berühren meines Körpers und meiner Sinne, meines Innersten, in Verbindung mit der Philosophie von Wu Wei, haben mich verändert.

 

Seit unserem 1. Zusammentreffen versuche ich einmal im Monat mit Milva einen Termin zu vereinbaren, weil es einfach schön ist und so gut tut sich mit Milva auszutauschen, von ihr ganzheitlich und heilsam berührt zu werden.

 

Wie Begegnungen mit Milva bei mir wirken:

  • Sie fördern ein überaus positives Lebensgefühl - der Entspannung, der Ruhe, des Friedens, der Gelassenheit, des Vertrauens auch in den eigenen Körper, des bedingungslosen angenommen seins, der unendlichen Dankbarkeit
  • Stärkung für den Alltag durch positives Denken, auf Grund von Ermutigung und Konzentration auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben
  • Nachhaltigkeit der positiven Gefühle, wenn man sich in das mit Milva Erlebte und Erlernte zurückversetzt, sich daran erinnert, meditiert und bewusst atmet bzw belastende Dinge weglässt und sich auf das Wesentliche konzentriert. Aber auch durch Ermutigung von Milva mittels Lebensweisheiten übermittelt via moderne Medien 
  • Im Besonderen erlebte ich eine Erdung und mein Streben nach Feedback und Anerkennung verschwand gänzlich. Jedoch erlebte ich durch das in mir Ruhen und nicht mehr Anerkennung und Feedback zu erhoffen, dass ich plötzlich ohne diesem danach Streben total schönes Feedback und auch Anerkennung aus meinem Umfeld, sowohl privat als auch beruflich, erhielt
  • Ich bin offener geworden für Umarmungen bzw Umarmungen zu schenken, was mir unglaublich Kraft und Freude gibt und das Bewusstsein, wie wichtig Umarmungen sind
  • Liebe, bedingungslose und absichtslose Liebe, empfangen und schenken ist ein überaus hohes, göttliches, Glück, wobei auf die Selbstliebe nicht vergessen werden darf, denn nur wer sich selbst liebt, sich annimmt, ist fähig andere zu lieben
  • Ebenso ist eine tolle Erfahrung achtsam zuhören zu können und wenn einem achtsam zugehört wird
  • Bewusst achtsam sein, den Achtsamkeit ist in jeder Hinsicht wichtig – der gesamten Schöpfung gegenüber
  • Im hier und jetzt leben und nicht der Vergangenheit nachtrauern oder sich vor der Zukunft fürchten

Klar falle auch ich immer wieder in alte Muster, doch merke ich viel früher als zu vor, wenn das passiert. Aber eben habe ich auch erfahren bei den Begegnungen mit Milva, dass bei Umsetzung der Anregungen, Tipps und Übungen, Veränderungen eintreten, in dem sich Menschen mir gegenüber geöffnet haben, mir Feedback geben, froh sind, wenn wir im Gespräch sind, von mir Meinungen zu verschieden Themen einholen. Bin überzeugt weit bewusster zu leben als früher, tiefergehende Gespräche führen zu können, mehr Empathie entwickelt zu haben uvm.

 

Alles in allem wünsche ich möglichst vielen Menschen Milva erleben zu können, sich mit Wu Wei auseinanderzusetzen, das zu spüren, was ich spüren durfte, sich und das Leben bewusster zu machen, Vertrauen zu erfahren, ebenso wie Geborgenheit und angenommen sein, zu lieben und geliebt zu werden in einer neuen Dimension und Qualität, in neuem Bewusstsein.

 

Milva, so schön dass es Dich gibt! Von Herzen danke ich Dir für Dein SEIN, für Dein DASEIN, Deine Inspiration und Begleitung sowie Stärkung auf meinem Lebensweg!

(H. Kommandant, aus dem Vorarlberg)



info@wuwei-oase.ch

Termine

MO-SO 09:00-21:00 Uhr 

Jetzt Termin vereinbaren

 

Tel: +41 76 215 44 55