Erkenne dein Paradigma

Was sind Paradigmen?

 

Ein Paradigma besteht aus Gewohnheiten, die in unserem Unterbewusstsein verankert sind und die unser Verhalten bestimmen. Einige davon sind hilfreich, andere wiederum verursachen, dass wir nur schwer weiterkommen und uns selbst im Weg stehen.

 

Manchmal spüren wir die Macht einer Gewohnheit erst dann, wenn wir sie ändern möchten. Wir nehmen uns vor, z.B. weniger Süssigkeiten zu essen oder mehr Sport zu machen, fallen jedoch kurz darauf wieder zurück in unser gewohntes Alltags-Verhalten.

 

Es gibt eine Zen-Geschichte über einen Mann und ein Pferd. Das Pferd galoppiert schnell dahin, und es scheint, dass der Reiter ganz eilig zu etwas Wichtigem unterwegs ist. Ein Beobachter am Wegrand ruft: „Wohin reiten Sie?“, und der Mann antwortet: „Ich weiss es nicht. Fragen Sie das Pferd!“

 

Wir schmunzeln vielleicht, doch viele von uns reiten auf einem solchen Pferd dahin. Wir wissen weder wohin wir reiten, noch können wir innehalten. Das Pferd symbolisiert die erbarmungslose Macht der Gewohnheit, die uns vorwärts treibt und derer wir oft gar nicht bewusst sind.

 

Wie können wir das ändern?

 

Indem wir die Kunst des Innehaltens lernen - innehalten in unserem Umhereilen, damit wir präsent sein können für unsere Gewohnheiten. Dieses Innehalten lässt unseren Körper und Geist zur Ruhe kommen. In einem ruhigen, achtsamen Zustand erkennen wir, was in unserem alltäglichen Leben geschieht.

 

Präsent im gegenwärtigen Moment können wir die Gewohnheit erkennen und ihr zulächeln: „Hallo, meine Gewohnheit, ich weiss, dass du da bist.“ Dadurch verliert sie bereits einiges an Stärke.

 

Probier es aus! Erkenne dein Paradigma.

info@wuwei-oase.ch

Termine

MO-SO 09:00-21:00 Uhr 

Jetzt Termin vereinbaren

 

Tel: +41 76 215 44 55

Adr: Praxis

Lindenstrasse 87

9000 St. Gallen

 

Kundenparkplatz vor dem Haus: "Reserviert 1"